1961  Gebo­ren in Ibben­bü­ren, Nordrhein-Westfalen
1981 — 1988 Johann Wolf­gang Goe­the-Uni­ver­si­tät, Frankfurt
Kunst (Haupt­fach Male­rei bei Prof. Wirth)
Examens­ar­beit über Farb­theo­rien im Ver­gleich (am Bei­spiel: Goe­the, Run­ge, Höl­zel, Klee)
1981 — 1988 Schmidt-Mar­loh Muse­ums­re­pli­ka­te, Mit­ar­beit in Werk­statt u.ä.
1990 — 1992 Stä­del­sches Kunst­in­sti­tut und Städ­ti­sche Gale­rie, Mit­ar­beit in der Gra­phi­schen Sammlung
1990 — 2001 Gal­lus Thea­ter: Orga­ni­sa­ti­on der monat­li­chen Kunstausstellungen
Seit 1997 Leh­re­rin in ver­schie­de­nen Frank­fur­ter Schulen
Kunst­un­ter­richt für Kin­der und Jugendliche
Seit 2003 Wie­der­auf­nah­me der eige­nen künst­le­ri­schen Arbeit, Sujet: Himmelbilder
2006 — 2012 Besuch der Stä­del — Abendschule
Unter­richt erst bei Nico­le van den Plas und dann u.a. bei Vero­ni­ka Schwegler
Seit 2006 Diver­se Ein­zel- und Grup­pen­aus­stel­lun­gen in Frank­furt und Umgebung
2019 Erstel­lung des Büh­nen­bil­des für die Kin­der­oper Hän­sel und Gre­tel von Engel­bert Humperdinck
8. August 2021 Aus­stel­le­rin beim Kunst­spa­zier­gang Bad Vil­bel (21 Künst­ler stel­len an 7 ver­schie­de­nen Orten aus)